Donnerstag, 24. Januar 2013

day 67

Salut!

Der Tag heute meint es sehr gut mit mir und seehr schlecht mit meiner Arbeit.
Einem Besuch der Uni-Bibliothek folgte logischer Weise ein Besuch in sämtlichen schönen Läden der Stadt. Wenn man sich schon mal auf den Weg macht, soll es sich schließlich auch lohnen^^

Die meisten Neuankömmlinge sind mit kleinen bis größeren Projekten verbunden, was mich am meisten an ihnen freut. Die nächsten Tage kann ich euch hoffentlich Stück für Stück die Umsetzung der Ideen zeigen.
Bis es so weit ist, lasse ich euch noch ein bisschen raten, was aus den guten Stücken werden soll.




Zugegeben, daraus wird nichts, das ist schon was. Zwei wunderwunderschöne Schals aus dem s.Oliver Sale. Love it!


Ihr erinnert euch sicher an meinen Post mit dem passenden Shirt und Schal... ich konnte an der Bluse einfach nicht vorbeigehen.



Als ich zum ersten Mal ins Sozialskaufhaus gegangen bin, hatte ich ein richtig schlechts Gewissen. - Darf ich hier überhaupt was kaufen? Nachher nehme ich noch anderen Leuten was weg, die es viel dringender brauchen, als ich. Hmmm. Aber 40Cent für diese Leuchten (aus denen in der Tat erst noch was werden muss!) sind einfach ein schlagendes Argument, öfter hinzugehen!


Na, wer ahnt was?^^


Noch mal Sozialkaufhaus. Schön, aber natürlich nicht schön genug, um so zu bleiben.


Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Soll auch nicht so bleiben, aber mal ehrlich: wann habt ihr das letzte Mal an EINEM Tag so viele wundervolle Vasen für etwa 6€ erstanden???

Habt einen wundervollen Abend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was denkst du?