Samstag, 26. Januar 2013

day 70 - und cut!

Salut!

Gestern überkam mich der intensive Wunsch, meine Haare loszuwerden. Das geht mir alle zwei Jahre so und keiner kann's verstehen. Sobald ich bemerke, dass ich morgens nur noch genervt zum Haarband greife, um die Mähne zu einem Dutt zu verschwurbeln, läuten meine Alarmglocken. J. klagte, der gesamte Friseursalon war ungläubig (es war grad nicht viel los, daher erregte mein Wunsch Aufmerksamkeit), doch alles Bitten und Betteln half nichts. Sie mussten ab.

Im vorher-nachher Vergleich befinde ich die Entscheidung für gut.




 So alle Haare auf einer Länge und ein ganz gerader Schnitt ist für mich ziemlich untypisch, daran muss ich mich erst noch gewöhnen. Ich hatte auch etwas Sorge, es könnte mega-brav aussehen, aber ich finde es ist ganz in Ordnung.

Und welche Veränderungen haben sich bei euch zum Wochenende eingestellt?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Was denkst du?