Posts mit dem Label erträumtes werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label erträumtes werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 15. Oktober 2013

Sternentraum


je dunkler es draußen wird, umso mehr kreisen meine Gedanken um Licht.
Ich wünschte, dieses Exemplar würde meinen Flur schmücken...

star chandelier the second

zincdoor.com


...so ähnlich wie bei John und Sherry

  

Macht euch einen gemütlichen Tag!

Freitag, 11. Oktober 2013

My hubbys dream

My hubbys dream

So.
Eine letzte Erheiterung am heutigen Abend.
J.s Traum in all seiner Pracht.
Veröffentlicht mit seiner Erlaubnis.
Ich starre immer noch ungläubig auf all die erschreckenden wundervollen Details.
Vor allem auf die Vampirkette (wtf???).
Wen genau habe ich da geheiratet?

Wohnzimmerwünsche

Living room

Ist das nicht krass??
Ich habe zufällig Polyvore entdeckt, wo man SEHR leicht (also so leicht, dass sogar ich das schaffe) jeden Traum gestalten kann. Outfits, Räume, Wunschlisten... es ist sagenhaft.
Bei Bedarf wird das Kunstwerk dann umgehend auf das eigene Blog übertragen, zusammen mit kleinen Bildchen der verwendeten Gegenstände nebst Link.
Ich bin begeistert.
J. findet meine Kreation unmöglich. Ich denke, ich werde ihn am Wochenende mal selbst vor das Tool setzen und einen Raum gestalten lassen...^^
Und natürlich selbst üben.

Und was macht ihr am Wochenende?


Rug
zgallerie.com


Blue drapery panel
overstock.com


Kelly Wearstler home decor
kellywearstler.com


Orange throw pillow
kirklands.com






Gold accent table
zgallerie.com

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Kupfer/Gold?

Bei meinen täglichen Blogbesuchen fällt mir immer wieder ein deutlicher Unterschied zwischen deutschen und amerikanischen Blogs auf.
Hierzulande übt sich die Bloggerwelt derzeit einrichtungstechnisch in Zurückhaltung, gibt sich reduziert und mit einer Vorliebe für klinische Einfarbigkeit.
Alles sehr aufgeräumt.
Und irgendwie ein bisschen kalt auf die Dauer
(bin ich die einzige, die das so sieht?).

Anders sieht es auf der anderen Seite des großen Teichs aus.
Da wird in Farben und Mustern geschwelgt, werden Teppiche übereinandergestapelt und ganze Wände mit liebgewonnenen Bildern behängt.
Sooo gemütlich!
Was Einrichten angeht, bin ich glaub ich auf dem falschen Kontinent geboren.
Alleine die Muster, die dort überall die Kissen, Teppiche und Gardinen schmücken!

Verzweifelt bin ich beispielsweise beinahe bei der Suche nach einem Stoff für meine Cocktailsessel - es sollte ganz einfach sein: Chevron, richtig dickes Muster (also große Zacken, nicht so kleine Ministreifchen, wie man sie hier wenn überhaupt findet), in schwarz-weiß. Etwas in dieser Art:
 (sind die nicht einfach wunder-wunderschön??)

http://covetliving.com/wp-content/uploads/2011/12/chevron-chairs...-eh-mah-GAH.jpg

Ein Ding der Unmöglichkeit!
Letztendlich habe ich mein eigenes Muster entworfen und auf Stoff drucken lassen.
Das Ergebnis seht ihr, sobald vorerst einer der Sessel im neuen Gewand erstrahlt.

Und dann surrt die Luft hier nur so von Kupfer, als wenns nichts anders gäbe!
Ich meine: da sind ja auch noch Gold und Silber und wenn das nicht reicht, dann kann man sich noch über Messing streiten.
Versteht mich richtig: ein bisschen Kupfer finde ich großartig.
Aber was ist mit ein paar Goldstücken dazwischen?
Ich denke da an so was (nicht unbedingt alles auf einmal, aber punktuell...):

 

Und jetzt stellt euch mal eines dieser Kissen auf dem Chevronsessel vor.

 

und darauf die oben gezeigte goldene Vase, ganz einfach mit einem großen Palmblatt o.ä. und daneben das kleine Bloomingvillehäuschen auf einem Basttablett.

Wem das zu viel ist, der könnte sich auch auf herbstliche Kübisse beschränken, so wie diese hier:

http://amandameganmiller.net/wp-content/uploads/2012/10/2012-10-10_012.jpg 

Ich würde mir, um es so richtig herbstlich-behaglich zu haben gleich noch diesen Cardigan überwerfen

 


und mir einen dieser Teppiche zu füßen legen.
hand tufted carpetFrontier Moroccan Rug- TaupeRugs USA Tuscan Terali Moroccan Trellis Sunshine Rug



Alles zusammen könnte in einem Wohnzimmer - nur um euch eine Idee zu geben - ungefähr so aussehen.

living rooms - Arteriors Hudson Cocktail Table, antique brass coffee table, brass coffee table, brass and glass coffee table, antique brass and glass coffee table, antique brass glass coffee table, white sofa, geometric rug, black and white rug,

 LOOOOVE IT.
Und ihr?

Samstag, 21. September 2013

Zeitreise

Morgen Nacht geht es los.
Etwas moderner und schneller als Ayla werden wir unterwegs sein, aber mit dem selben Ziel:

Allein bei dem Gedanken, ein Stück weit in diese Welt einzutauchen, werde ich ganz kribbelig.
Seht euch nur diese Bilder an!!

Von unserer - den Bildern nach zu urteilen - süßen Herberge
 http://media-cdn.tripadvisor.com/media/photo-s/03/e7/d8/ea/le-verger.jpg

 erreichen wir zu Fuß das Château du Théron (Waaaahnsinn!!).

Nachdem wir uns eingelebt haben, gönnen wir uns eine hoffentlich atemberaubend schöne Wanderung bei Saint Cirq-Lapopie und da bleibe ich dann und lebe fortan als Prinzessin.
Ende der Geschichte.

http://www.tourisme-midi-pyrenees.com/portals/60/st_cirq_lapopie.jpg

Am Tag darauf werden wir die Weinstraße von Cahors erkunden - mal sehen, ob ich J. davon überzeugen kann, dass er an dem Tag UNBEDINGT das Auto fahren sollte...

Und dann geht es endlich endlich zu den Highlights der Tour.
Les Combarelles, Font de Gaume und das Musée national de la Préhistoire,

Les Combarelles Ferme de Tayac
http://www.arachnis.asso.fr/Upload/Establishment/grottes-de-font-de-gaume-et-de-combarelles-1394.jpg 

wo wir unter anderem diese Schönheiten zu sehen bekommen.
Font de Gaume - Frise bisons et rennes

 Nachdem wir auf diese Weise eingestimmt sind, ist Lasccaux II an der Reihe sowie am selben Tag la Grotte de Rouffignac.
http://nagasawafamily.org/images/1105%20france%20trip/lascaux_cave_walls_national_geographic.jpg 

 http://thuleanperspectivegerman.files.wordpress.com/2013/07/lascaux_2.jpg

http://www.gitenperigord.com/IMAGES/activites-dordogne/grottes/grotte-aux-cent-mammouths.jpg

Die Wettervorhersage meint, dass wir die letzte Hitzewelle mit täglichen 30°C erwischen werden.
Wir erhalten also nicht nur Einblicke in vergangene Träume,
sondern gratis noch einen kleinen zweiten Sommer dazu.
Gut, dass unsere Herberge einen Pool hat...

Da ich nicht weiß, wie das Internet und ich uns so in Frankreich verstehen, melde ich mich hiermit bis zum 04.10. ab. Und begrüße euch dann (vorausgesetzt ich denke daran, Fotos zu machen) mit einer Bilderflut wieder hier.
Macht's mir gut bis dahin!

Dienstag, 3. September 2013

Muschelfieber

Heute halte ich mich erneut kurz, kann aber nicht widerstehen, euch diesen wundervollen zarten Fund zu zeigen.


 Zu finden sind die Lieblinge hier.
Bei mir fechten Engelchen und Teufelchen noch aus, ob ein Paar bei mir einziehen und mich auf meinen völlig unerwarteten Traumurlaub begleiten darf.
Dazu in den nächsten Tagen mehr.

Liebste Grüße!

Donnerstag, 1. August 2013

perfektes Wohnzimmer

Könnte ich, wie ich wollte, würde ich hier asap einziehen.
Somebody please make this dream come true.^^


Und eure Wünsche so?

Donnerstag, 18. Juli 2013

Die Zacken vor lauter Chevron nicht sehen.

Wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich sofort in eine gezackte Welt ziehen.
Alternativ würde ich mich auch damit zufrieden geben,
wenn, sagen wir eine kleine Elfe, über Nacht Schätze wie diese in meiner Wohnung verteilte!


Dienstag, 9. Juli 2013

Musterwahn

Gegen diesen Azteken-Muster-Trend wollte ich mich wehren, ihn einfach ignorieren.
Bei Kleidung ging das ganz gut.
Doch dann sah ich diese Handtasche. Und wurde schwach.


Das war das Ende meines Widerstandes.

Und nun winken mir, wo ich auch hinsehe, die wundervollsten Muster entgegen.
Zum Beispiel bei hier:


Dakine CRYSTAL PACK Girls Rucksack 23L VeraDakine PROM Girls Laptop Rucksack (25L) Sierra
Dakine CRYSTAL PACK Girls Rucksack 23L FeatherDakine HANA Pack Girls Rucksack (26L) Meridian


oder hier:

http://lp.hm.com/hmprod?set=key[source],value[/model/2013/1CA%200183888%20001%2011%202812%200.jpg]&set=key[rotate],value[]&set=key[width],value[]&set=key[height],value[]&set=key[x],value[]&set=key[y],value[]&set=key[type],value[STILL_LIFE_FRONT]&hmver=0&call=url[file:/product/large] http://lp.hm.com/hmprod?set=key[source],value[/model/2013/1CA%200174879%20005%2011%202804%200.jpg]&set=key[rotate],value[]&set=key[width],value[]&set=key[height],value[]&set=key[x],value[]&set=key[y],value[]&set=key[type],value[STILL_LIFE_FRONT]&hmver=0&call=url[file:/product/large]http://lp.hm.com/hmprod?set=key[source],value[/model/2013/1CA%200174253%20003%2091%201676%200.jpg]&set=key[rotate],value[]&set=key[width],value[]&set=key[height],value[]&set=key[x],value[]&set=key[y],value[]&set=key[type],value[STILL_LIFE_FRONT]&hmver=0&call=url[file:/product/large]

Gleich husche ich flink in meinen Lieblingsladen, den Baumarkt^^, um ein lange ersehntes Projekt in die Tat umzusetzen, für das der Liebste ENDLICH grünes Licht gegeben hat.
Wenn alles nach Plan läuft, zeige ich euch in der kommenden Woche, worum es geht.

Ein unerwarteter blau-gezackter Neuling

EIGENTLICH suchte ich im Baumarkt dieses tolle kupferne Klebeband für Töpfe gegen Schnecken.
Nicht, um damit Schnecken zu ärgern, sondern um damit ein Projekt zu versuchen, das nun vorerst auf Eis liegt, da der Baumarkt des Vertrauens mit besagtem Klebeband nicht dienen konnte.

Als Ausgleich gab es diese Schönheit, die sich gegen ihre harte Konkurrenz durchsetzen und einen Platz in meinem Herz ergattern konnte.


Genau das liebe ich an Baumärkten:
Ich gehe rein und denke, ich finde bestimmt XY und dann bin ich drin und entdecke etwas noch viel besseres! Haha!!